Kimono Tee

Hallo ihr Lieben,

schon gaaanz lange liegt der Schnitt „Kimono Tee“ von Maria Denmark hier und wartet darauf, genäht zu werden. Da ich aber im Winter keine Kurzärmeligen Shirts trage, habe ich einfach lange Ärmel gezaubert und mir so einen Wintertauglichen Pullover genäht 😊

An Hals, Ärmel und Bund habe ich Bündchen genäht. Heute muss mal meine neue Schneiderbüste herhalten *grins*, da das Wetter nicht gerade prickelnd ist und ich auch keinen Fotografen hier habe. Ich muß mal hier im Haus schauen, ob ich nicht einen Platz finde, wo das Licht besser ist. Ich hoffe trotzdem, mein neuer Pulli gefällt euch.

Habt einen guten Start in die Woche 🌞😊

LG eure Nine

Schnitt: Kimono Tee

Stoff: Stick&Style

Advertisements

6 Gedanken zu „Kimono Tee

  1. Hast Du die Ärmel gerade geschnitten oder zum Handgelenk hin verschmälert?
    Ich habe schon einige Kimono Tees im Schrank aber eben nicht mit langen Ärmeln.
    Liebe Grüße, Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s