Miss Hoodyloo in schlicht

Guten Morgen ihr Lieben,

mir ist es doch tatsächlich gelungen, einige genähte Teile abzulichten 👏🏻 Heute möchte ich euch eine weitere „Miss Hoodyloo“ zeigen, ganz schlicht, ohne Teilung, Kragen oder Kapuze.

Ich mag diesen Schnitt, passt perfekt und super schnell genäht 😀

Habt eine schöne Woche 😀

LG eure Nine

Schnitt: Miss Hoodyloo von Katjuschka

Stoff: Stoff&Faden

Werbeanzeigen

Miss Hoodyloo

Hallo ihr Lieben,

ja, mich gibt es noch. Ich war leider Krankheitsbedingt außer Gefecht gesetzt, aber jetzt geht es mir wieder besser 😊

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 🎆🎊. Hoffe, ihr hattet einen guten Start 😉.

Im letzten Jahr hatte ich das Glück, einige Schnitte testen zu dürfen. Genäht habe ich dann alle, nur leider konnte ich die Bilder dann nicht abliefern, da ich krank war. Jetzt hole ich das halt nach und mache ein bisschen Werbung *grins*

Den Anfang macht ein super toller Schnitt, den ich die liebe Katja von Katjuschka testen durfte. Miss Hoodyloo heißt der tolle Schnitt und wie ihr sicher erahnen könnt, handelt es sich um einen Hoody. Diesen kann man in verschiedenen Varianten nähen. In lang oder kurz, mit Teilung oder ohne und mit Kapuze oder Kragen. Es gibt also viele Möglichkeiten, wie ihr seht. Ich möchte euch heute meine lange Variante mit Teilung und Kapuze zeigen.

Ich hoffe, er gefällt euch 😊 Ich liebe ihn und habe meinen Hoodyloo schon einige Male getragen.

Das Ebook bekommt ihr hier: Ebook Miss Hoodyloo

Bleibt Gesund 🍀😊

Lieben Gruß eure Nine

Schnitt: Miss Hoodyloo von Katjuschka

Stoff: Stick&Style

Verlinkt zu: Rums