Ein Geschenk muss her

Guten Morgen ihr Lieben,

bei mir ist mal wieder ein Leseknochen entstanden, den ich verschenken möchte. Ich finde einfach , dass man mit einem Leseknochen nichts falsch machen kann. Egal ob für Frauen oder Männer….geht immer,oder was meint ihr?


An den Seiten habe ich noch einen Knopf angebracht 😊 und im Netz bin ich auf die Seite Tinabhh gestoßen, dort kann man sich eine Banderole kostenlos runter laden. Auf ihr stehen Anweisungen, wie man den Leseknochen verwenden kann. 


Was verschenkt ihr so? Bin dankbar für jeden Tipp 😀

Habt einen schönen Tag.

LG eure Nine 

Advertisements

20 Gedanken zu „Ein Geschenk muss her

  1. Ich hab zwar noch keinen Leseknochen genäht, aber ich denke, dass diese Weihnachten (endlich) einige entstehen werden. Danke für den Tipp mit der Banderole!!! Wie cool, das kannte ich noch nicht und finde ich eine supertolle Idee. Ich hab in letzter Zeit mehrere kleine Täschchen genäht, die immer gern genommen werden. Auch in Einkaufstaschengröße anstelle von Geschenkpapier: Dann kann man die „Verpackung“ zusätzlich gleich weiter nutzen, das mag ich. lg, Gabi

  2. Ist doch toll geworden! Und mit der Banderole sieht es irgendwie noch professioneller aus. Das mit dem Knopf finde ich ist auch eine schöne Idee, super 🙂 Bestimmt freut sich der/die Beschenkte! LG Carina

  3. Für Männer gibt es noch Männerkissen für Chips Fernbedienung und Cola…. gab es zum Männertag von mir. Der Leseknochen gefällt mir richtig gut und mit der Banderole sieht es einfach perfekt aus. Diese Banderole muss ich mir mal anschauen…. Habe mich schon immer gefragt wie man Leseknochen und Co. verwendet😊

  4. Ich hab ehrlich gesagt noch nie einen Leseknochen gemacht, beäugel die immer skeptisch aus der ferne *lach* kenne aber viele die sie nutzen und lieben. Die Banderole dazu ist super! Geschenke gestalte ich auch immer ganz individuell, ich schenke auch lieber nichts als irgendeinen Murks. Was aber tatsächlich bei eigentlich allen gut ankommt sind Lunchbags. Ansonsten habe ich zuletzt für meine Mutter die Ezigarette raucht eine Hülle und Organizertäschlein genäht und gerade mache ich eine Bling Bling Mütze für eine Freundin. Ich bin sicher dein Geschenk kommt gut an 🙂 Herzliche Grüße

  5. Wie praktisch! Die Banderole muss ich mir gleich mal anschauen. Was man mit einem Leseknochen so machen soll, weiß ich ja auch immer noch nicht so genau 😀 Aber ein paar möchte ich dieses Jahr Richtung Weihnachten auch mal nähen. Da schaue ich dann gerne noch einmal auf dein tolles Beispiel. Der Knopf gefällt mir auch richtig gut daran.
    LG Jana
    PS: Ich lasse dir mal einen kleinen Teaser da – in Kürze sammeln sich bei mir hoffentlich ganz viele Weihnachts-DIY-Geschenkideen 😉 Und ich hoffe, du bist dann auch dabei!

  6. Ich habe auch schon so einige Leseknochen verschenkt. Auch alle Familienmitglieder haben einen, außer mir. Das mit der Banderole finde ich noch das passende Tüpfelchen auf dem i. Vielen Dank für den Tipp.
    Liebe Grüße, Sandra

  7. Leseknochen verschenk ich auch gerne- sowohl als auch. Ein Unisex- Geschenk. Und kommt immer gut an. Das mit der Banderole muss ich mir merken. Das ist wirklich ein tolles Gimmick dazu.
    Lieber Gruß Jenny

  8. Da recherchiere ich doch gerade so, wo ich wohl die tolle Banderole für Leseknochen kürzlich gesehen hatte und jetzt fällt es mir wieder ein. Da hätte ich ja auch gleich bei dir suchen können 😉
    Danke noch einmal für den Tipp!
    LG Jana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s