Ein Versuch 

Hallo ihr Lieben,

ich brauche dringend eure Hilfe 😉

Vor ein paar Wochen habe ich mir ein Kleid genäht. Für das Oberteil habe ich den Schnitt „Luftkuss“ von Sarona Homemade benutzt und das Rockteil habe ich ohne Schnitt genäht. Es passt super, doch ich finde es einfach nur langweilig 😔

Habt ihr eine Idee, wie ich das Kleid etwas aufpeppen kann?


Ich hoffe, ihr habt eine Idee 😊

Genießt das Wetter ☀️🌺😀

Bis bald.

LG Eure Nine 

Verlinkt zu: CreadienstagHot und Dienstagsdinge

Advertisements

15 Gedanken zu „Ein Versuch 

  1. Huhu, also ich fände es ganz nett wenn Gürtelschlaufen drin wären. Dann könntest du aus Jersey einen „Gürtel “ oder bindeband in einer richtig knalligen Farbe durchziehen z. B . In pink oder apfelgrün …

  2. Diese Art Kleider find ich echt schön. Von Pattydoo gibts sowas, da ist ein Tunnel mit Bindeband zwischen Oberteil und Rock gesetzt. So ‚ n bißchen hüftig. Das macht schon was her. Ansonsten ist es es ein schönes , schlichtes Kleid.
    Lieber Gruß Jenny

  3. Lass doch eine Blumenranke odÄ. den Rock vonm saumher hoch ranken. Am Oberteil könntest du eine Kleinigkeit die zu der Ranke passt aufnähen. Aber auch mit eine Gürtel in knalliger Farbe kannst du das ganze aufpeppen. Oder Nähe Steifen vom Oberteil Stoff auf den Rock in Spiralen oder Punkten o.ä. Dir fällt sicher etwas ein. Ansonsten finde ich das Kleid ginge auch so es ist schlicht so für den Alltag beim Einkaufen oder so.
    LG Marion

  4. Ich finde es auch schön und würde es auch nicht verändern, sondern eher mit Accesoires arbeiten. Dann bist du auch flexibler 🙂 …ein breiter (bunter?) Gürtel auf der Hüfte macht schon viel aus, aber auch wenn du dazu eine Kette oder ein Jäckchen trägst sieht es wieder ganz anders aus. Und im Herbst/Winter mit farblich abgestimmten Ledergürtel und Stiefeln (mit Strumpfhose ;-)) ist bestimmt auch klasse! Auf jeden Fall hast du viele Möglichkeiten mit verschiedenen Gürteln, verschiedene Looks zu kreieren 🙂
    LG Bina

    • Vielen Dank, irgendwie sehe ich das Kleid mittlerweile mit anderen Augen 🙂 Dank euch allen.
      Bina, auf den Gedanken , das Kleid auch im Herbst zu tragen, bin ich noch gar nicht gekommen, aber warum eigentlich nicht 😉
      Ich werde einfach mal einiges ausprobieren.
      LG Nine

  5. Liebe Nine, wie die anderen schon gesagt haben ein Gürtel oder Accessoires können viel aufpeppen. Aber schlicht ist durchaus auch mal fein 😉 Zu Sommersachen im Winter tragen- ich trage ja ausschließlich Kleider und Röcke und zwar unabhängig von Jahreszeiten. Nur dann eben mit nötigem drumherum wie im Herbst mit tollen Ponchos und Stulpen etc 🙂 Falls dir dein Kleid aber doch irgendwann mal zu langweilig wird ist mir gerade beim betrachten eine Idee gekommen, von der ich aber nicht weiß ob du das wölltest. Du könntest das Rockteil höher setzen. Denn jetzt ist es ja wie schickes schlcihtes Tshirt Rockkleid (mir fällt gerade keine professionelle Bezeichnung ein). Und wenn du jetzt auf Taille gehen würdest also eben Oberteil verkürzen und Rockteil ran, wäre der Fokus an einer anderen Stelle, dass Rockteil würde schwingender Fallen. Nur mal so als Idee. Herzliche Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s