Zuckerleicht 

Guten Morgen Ihr Lieben,

ach, was ist das toll…..mein Kleiderschrank füllt sich so langsam mit selbstgenähter Kleidung. So viele Lieblingsteile sind in der letzten Zeit entstanden und nur noch ganz selten ziehe ich gekauftes an. Aufjedenfall was Oberteile angeht, werde mich wohl bald mal an Hosen/Jeans heranwagen „müssen“.

Seit einiger Zeit habe ich hier ein tolles, leichtes Stöffchen liegen, was darauf gewartet hat, vernäht zu werden. Doch irgendwie wußte ich nicht so recht, welchen Schnitt ich nehmen sollte. Es sollte ein Shirt werden, soviel stand fest und wie es aussehen sollte, war auch schon in meinem Kopf. Es fehlte nur noch die Umsetzung.

Doch dann entdeckte ich ein tolles Schnittmuster 😊 “ Zuckerleicht“ von Naehkind.

Aber schaut selbst 😀


Wie ich zu dem Schnitt kam, erfahrt ihr bald und es wird etwas tolles zu sehen geben 😉

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag.

LG Eure Nine 

Verlinkt zu: CreadienstagHot und den Dienstagsdinge

14 Gedanken zu „Zuckerleicht 

  1. Ich finde es auch total toll, wie sich so langsam mein Kleiderschrank verändert und nach und nach immer mehr selbstgemachtes einzieht und die gekauften Sachen „ausziehen“ dürfen (machen sie aber erst, wenn sie auch abgetragen sind, Gutes muss man ja nicht wegschmeißen nur weils gekauft ist). Und an der Stelle mit den Hosen bin ich auch. Ich habe schon ein wenig angefangen und den ein oder anderen Hosenschnitt probiert, aber bisher war das richtige nicht dabei und so habe ich letztens dann doch (zum letzten Mal?) Jeans gekauft. Aber selbst wenn es nicht das letzte Mal war, ist das was sonst entsteht toll anzusehen und (fast) jedes Teil wird zum Lieblingsteil.

    Dein Shirt ist super und genau damit können wir hoffentlich den Sommer locken 🙂

    LG Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s